Wie läuft eine Einzelsitzung ab?

Die Einzelsitzung setzt sich zusammen aus:

 

1. Vorgespräch    inkl. in Hauptsitzung 

 

2. Hauptsitzung  ca. 3-4 Std. 95€/Std.

 

3. Nachgespräch   inkl. in Hauptsitzung                        

4. Weitere Sitzungen nach Bedarf  70€ / Std.

      

 

Das Vorgespräch 

 

Im Vorgespräch geht es inhaltlich um den aktuellen gesundheitlichen Zustand und Ihre Wünsche und Erwartungen an die Einzelsitzung etc. 

 

Näheres zur Hauptsitzung:

 

Die erste Phase beinhaltet die Analyse ihrer Blockaden. Im Gespräch finden wir mit der Simplego Methode heraus, wann und wo die Blockade ihren Ursprung genommen haben könnte. Das ist wichtig um das Problem zu begreifen. Denn nur wenn Sie das Problem begriffen haben, können Sie sowohl emotionale als auch berufliche Probleme loslassen und überwinden.

 

Simplego ist eine Methode, die Sie in eine Art meditativen Zustand (keine Hypnose!) in das Gefühl hineinführt. Es ist wichtig das ursächliche (traumatische) Gefühl wieder zu erleben, denn nur dann befinden Sie sich in der Amygdala wo die Blockade gespeichert ist. Die dann genau dort verbal aufgelöst werden kann. 
 
Nach der Auflösung stellt sich ein befreiendes Gefühl ein, dass Ihnen nachhaltig erhalten bleibt. Viele spüren diese Befreiung direkt im Körper: Hier löst sich der Druck in der Brust/Bauch oder z. B. der Kloß im Hals. Manche werden von den Emmotionen überwältigt und müssen erstmal weinen. Die Wirkung nach der Auflösung ist sehr unterschiedlich. Nun beginnt der Verarbeitungsprozess. Dieser ist auch individuell unterschiedlich. Viele sind in der Lage diesen Prozess allein zu verARBEITEN. Andere wiederum müssen es sich "von der Seele reden". Hierfür können weitere Sitzungen zur Aufarbeitung hilfreich sein. Das entscheiden wir gemeinsam im Gespräch.
 
In komplexen Fällen ist eine enge Absprache und ein individuell abgestimmtes Behandlungssetting vor der Einzelsitzung immens wichtig. Simplego ist in der Lage wirklich alle traumatischen Erlebnisse zu entkräften. 
 
In meiner langjährigen Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen habe ich sehr gute (Er)-Kenntnisse gesammelt und ein gutes Gefühl für mein Gegenüber entwickelt um Gefahren einschätzen zu können. Natürlich ist auch Ihre Eigenverantwortung von großer Bedeutung in unserer gemeinsamen Arbeit. 

In der Repräsentationsphase ersetzen wir die traumatischen Erlebnisse mit den gemeinsam erarbeiteten neuen Strategien und Lösungen, die Sie an die Hand bekommen, die Ihnen den Weg in ein selbstsicheres und erfülltes Leben zeigen.

 

Erleben Sie die Leichtigkeit und den Mut, welche es Ihnen ermöglicht Ihre Probleme anzugehen, Herrausforderungen des Lebens stand zu halten um das Leben wieder genießen zu können. 



 

Wenn Sie ein Termin vereinbart haben, setzen Sie bitte alles daran, diesen auch einzuhalten.

Sollten Sie doch einmal absagen müssen, bitten ich Sie, mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin anzurufen.